Gold für Schärer und Bronze für Grossenbacher

SM TI Dietikon 1

Am vergangenen Wochenende fanden in Dietikon die Schweizermeisterschaften Geräteturnen der Turnerinnen statt. 

Am Samstag trat Jasmin Grossenbacher zu ihrem Wettkampf an. Nach einem sehr guten Wettkampf und einem Total von 37.25 klassierte sie sich im sehr guten 14. Schlussrang. Dank der hervorragenden Leistung am Sprung und der Note 9.65 qualifizierte sie sich für den Gerätefinal vom Sonntag. Dort zeigte sie dann zwei gute Sprünge. Leider konnte sie nicht ganz an die Leistungen vom Samstag knüpfen, trotzdem erreichte sie mit einer Note von 9.43 den sensationellen 3. Rang und durfte sich de Bronzemedialle umhängen lassen. 

Christoph Schärer qualifizierte sich dank seinen guten Leistungen in Biasca (Schweizermeisteschaften der Turner) für drei Gerätefinalteilnahmen: Barren, Boden und Reck. Seine absolut super ausgeführte Barrenübung brachte ihm den Sieg und er konnte sich mit einer Note von 9.75 zum Schweizermeister krönen lassen. Am Boden resultierte der undankbare 4. Rang und am Reck reichte es nach einem Sturz beim Ginger-Salto leider nur zu Rang 6. 

Euch beiden herzliche Gratulation - "ehr sit super"!

 sm ti dietikon 3

v.l.n.r: Andres Gasser (TV Belp), Lorenz Hirt (TV Lyss), Jasmin Grossenbacher und Christoph Schärer (beide Orpund)

 

Mit diesem Wettkampf ist nun auch die Wettkampfsaison der Einzelturnerinnen und Einzelturner beendet.

Nun geht es in eine verdiente kleine Erholungspause bevor es dann schon wieder mit den Vorbereitungen auf die Saison 2019 los geht. 

Fotos

Copyright © 2019 TV Orpund. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.