CORONA-VIRUS Einstellung Turnbetrieb per sofort

 

 stop

  

STV Update 16.3.20

In der Medienkonferenz vom 16. März 2020 hat der Bundesrat die «ausserordentliche Lage» erklärt. Aufgrund der Ausbreitung des Corona-Virus sind ab 17. März 2020 alle öffentlichen und privaten Veranstaltungen bis mindestens 19. April 2020 in der ganzen Schweiz verboten sind. Damit sind bis am 19. April 2020 auch im Turnen jegliche Anlässe, Wettkämpfe und Trainings untersagt.

Die Gesundheit der Turnenden und Leitenden sowie der ganzen Bevölkerung haben in der jetzigen Situation oberste Priorität. Wir alle müssen mithelfen, dass die Ausbreitung des Corona-Virus eingedämmt werden kann.

Der Turnverein Orpund hält sich an diese Empfehlung und unterbricht die Durchführung aller Sportangebote bis auf weiteres und informiert laufend über die Webseite über Änderungen an der Vorgehensweise.

Laufende Meisterschaften wurden ebenfalls bis mindestens am 4. April 2020 unterbrochen oder vorzeitig abgebrochen. Dazu verweisen wir auf die Informationsstellen der jeweiligen Stellen.

Im Weiteren finden alle Anlässe des Jahresprogrammes bis mindestens zum 30. April nicht statt. Dies betrifft unter anderem folgende Anlässe:

14.03.2020 Trainingstag GETU Sektion in Lyss

21./22.03.2020 Heimturnier Unihockey Junioren/Aktive in Biel

21./22.03.2020 Seel. Unihockeyturnier JUGI in Ins

28.03.2020 TBS Unihockey-Turnier Aktive in Biel

28.03.2020 Seel. Ball-Spieltag Alle in Biel

04.04.2020 Saisonabschlussevent Unihockey in Orpund

27.04.2020 Seel. Jugendspieltag Jugend in Nidau

 

Bei Fragen wendet euch bitte an den zuständigen Riegenleiter. Besten Dank für das Verständnis!

Wir wünschen unserer Turnfamilie beste Gesundheit und hoffen auf eine schnelle Beruhigung der Lage.

Copyright © 2020 TV Orpund. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.