Seelandmeisterschaften GETU 25./26. August 2018 in Port

Port3

Nach einer längeren Sommerpause treffen sich die Einzelturnerinnen und Einzelturner des Geräteturnens in Port wieder und kämpfen um den Seelandmeistertitel.

Am Samstag bestritt der TV Orpund in den Kategorien 5 bis 7 und Kategorie Herren seinen vierten Wettkampf. Dem TV Orpund gelang es, zwei Seelandmeistertitel nach Hause zu holen. Die zwei Gewinner sind Julian Christen (K5) und Olivier Bur (KH). Su-per gemacht! Zusätzlich haben sich Jasmin Grossenbacher (K7) mit dem 6. Rang und Joann Aeberhard (K5) mit dem 21. Rang eine Auszeichnung gesichert. Bravo!

Am Sonntag fanden dann auch unsere Jüngsten den Weg nach Port. Milena Bürgi und Lynn Bögli konnten sich in der Kategorie K2 beide eine Auszeichnung umhängen lassen. In der Kategorie K3 Turnerinnen durften Anouk Peter und Noée Berthoud eine Auszeichnung in Empfang nehmen. Ronja Stauffer zeigte in der Kategorie K4 einen guten Wettkampf und konnte sich mit dem 7. Rang in den Top-Ten klassieren und brachte ebenfalls eine Auszeichnung nach Orpund. Ihre Teamkollegin Noémie Lanz machte sich ebenfalls mit einer Auszeichnung auf den Heimweg.

Bei den Turner brillierten unsere aller jüngsten Turner der Kategorie K1 souverän. Timo Christen erturnte sich den sehr guten 3. Rang und durfte sich die Bronzemedaille umhängen lassen. Max Näher klassierte sich nach einem guten Wettkampf auf dem guten aber undankbaren 4. Schlussrang. Auch er konnte die begehrte Auszeichnung mit nach Hause nehmen.

Herzliche Gratulation an alle Turnerinnen und Turner sowie ein grosser Dank an das Leiterteam.

Wir wünschen nun allen Turnerinnen und Turner eine gute Erholung. Das nächste Wettkampfwochenende steht nämlich schon wieder vor der Tür.

Fotos

Copyright © 2018 TV Orpund. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.