2. Trainingstag GETU Sektion 21.04.2018

13 

Am Samstag, 21.04.2018 fand der zweite Trainingstag statt. Wir trainierten leider unter nicht ganz optimalen Trainingsbedingungen im OSZ Orpund. Die nicht sehr hohe Halle, welche leider nur mit 5 Schaukelringen bestückte ist, ermöglichte es uns leider nicht, alles auszuturnen und so blieb es dann oft bei den Anweisungen "Troche Durchgang" und "iz eine Füecht"! Nichtsdesdotrotz wurde konzentriert und motiviert gearbeitet. Die Fortschritte sind ersichtlich und das bereits bekannte "Wikinger-Programm" nimmt langsam wieder wettkampfmässige Züge an. Dann gings ab in die verdiente Mittagspause bei schon fast sommerlichen Turnfest-Temperaturen. 

Nach vielen Trainings in der Halle konnten wir dann das neue Sprungprogramm erstmals wieder draussen trainieren. Unter den heissen Sonnenstrahlen und auf dem fast glühend heissen Tartan-Boden wurde intensiv am neuen Sprungprogramm geübt, welches mit frisch dazugekommenen Turnerinnen und Turner aus der Jugend neu formiert wurde. Trotz der Hitze vermochten wir konzentriert zu turnen und so gelangen uns recht passable Durchgänge. Es gibt aber immer noch viel zu tun! Die beiden Programm werden am Staibock-Cup in Maienfeld Ende Mai erstmals zu sehen sein. 

Mit dem Start in die Grillsaison beendeten wir unseren Trainingstag bei der alten Turnhalle in Orpund bei gemütlichem Zusammensein.

Danke an das Leiterteam Marco, Stefan & Noémie für die Organisation und Durchführung des Trainingstages - "es so fägts"

Fotos

Copyright © 2018 TV Orpund. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.